Hornissen, Wespen, Hummeln, (Wild)bienen

.. sind faszinierende Insekten und äußerst wichtig und nützlich für die heimische Flora und Fauna.

Sie leistet einen wichtigen Beitrag für die Natur. Hornissen und Wespen verfüttern Gartenschädlinge wie Insekten und deren Raupen an ihren Nachwuchs. (Wild)bienen sind die wichtigsten Bestäuber in Natur und Landwirtschaft.

Doch aufgrund ihres Stachels haben sie einen schlechten Ruf. Kaum jemand möchte ein Wespennest auf seinem Grundstück haben. Groß ist die Angst vor Stichen und schnell kommt die Frage nach der Beseitigung der Nester.

Generell sind unsere heimischen Hornissen, Wespen und (Wild)bienen geschützt (Natur-/Artenschutz). Leider stehen inzwischen 46% der heimischen Wespenarten auf der Roten Liste.

Wespennester dürfen nicht eigenmächtig zerstört werden ! Das unbegründete Entfernen ihrer Nester steht sogar unter Strafe. Nach Begutachtung durch einen Experten können Nester bei Notwendigkeit entfernt werden! Wenden Sie sich dazu bitte an die Untere Naturschutzbehörde beim Landratsamt Ludwigsburg.

Wir Imker sind Experten für die Honigbiene aber keine berufenen Experten für Hornissen und Wespen. Das Verbot des eigenmächtigen Entfernens der Nester gilt auch für uns. Wir können und dürfen daher nicht helfen.

Interessante Artikel zum Thema

Zurück