Jetzt die Mäusegitter ran

von (Kommentare: 0)

Hier hat auch eine Spitzmaus keine Chance...

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt die Mäusegitter vor die Fluglöcher zu machen. Um diese Zeit suchen Mäuse ihr Winterquartier und sondieren schon mal die Lage. So lange das Bienenvolk noch aktiv ist, wird sich keine Maus trauen ihr Nest im Bienenkasten einzurichten. Wenn die Bienen später in der Wintertraube sitzen, dann sieht das schon anders aus.

Ist die Wachmannschaft noch aktiv, hat eine Maus keine Chance

Hat man kleine Spitzmäuse an seinem Stand, dann ist der Fluglochkeil als Sperre nicht ausreichend. Um auf Nummer sicher zu gehen, verwendet man Drahtgitter mit einer Maschenweite von 6 x 6 mm, Befestigung mit Reißnägeln reicht völlig aus.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?