Sammelbestellung Bienenfutter 2021

von Wolfgang Mallin (Kommentare: 0)

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder, liebe Neuimkerinnen und Neuimker, 

wie jedes Jahr starten wir auch dieses Jahr eine Sammelbestellung Bienenfutter über die BayWa Brackenheim. Um den günstigen Staffelpreis für unsere Sammelbestellung zu bekommen, muss Eure Bestellung bis spätestens

Sonntag 25.04.2021

auf unserer Internetseite eingegeben sein. Ihr findet dort auch die aktuelle Preise des Futtermittels (Preisstaffel 1 der BayWa für frühe Bestellungen). Link: https://bv-besigheim.de/bestellung-futtermittel.html (…Anmeldung erforderlich)

Wir räumen den Neuimkerinnen und Neuimkern die Möglichkeit ein, an dieser Sammelbestellung der Vereinsmitglieder teilnehmen zu können.

Die Prozedur ist gleich wie in den Vorjahren. Für diejenigen welche neu dabei sind, nachfolgend die Beschreibung des Ablaufs:

  • Eingabe Eures Bedarfs über die Internetseite bis zum Stichtag
  • Wir konsolidieren Eure Bedarfsmeldungen und lösen die Bestellung bei BayWa Brackenheim aus
  • Wenn das bestellte Futter in Brackenheim angekommen ist, bekomme ich eine Mail
  • Ich informiere Euch per Mail und mit einer News auf der Internetseite, dass man sein Futter in Brackenheim abholen kann
  • Jeder holt zeitnah selbst sein Futter bei BayWa Brackenheim ab und bezahlt auch dort

WICHTIG:
Den vergünstigten Futterpreis bekommt Ihr nur, wenn Ihr bei der BayWa als Teilnehmer unserer Sammelbestellung identifiziert werdet. Deshalb müsst Ihr bei der Abholung explizit sagen, dass es sich um eine Teilmenge der Sammelbestellung des BV Besigheim handelt! Der BayWa-Mitarbeiter hat eine Namensliste der Teilnehmer an unserer Sammelbestellung und wird Euch nach der Abholung des Futters von dieser Liste abstreichen.

Für Manche kommt jetzt natürlich die Frage auf: "Was und wieviel brauche ich?...". Ich empfehle hier unsere Internetseite zu durchstöbern, dort ist diverses Material zum Thema eingestellt (siehe Links weiter unten).

Ich gebe zu bedenken - gerade dieses Frühjahr hat gezeigt, dass es immer gut ist ein paar Futterteig-Beutel als Reserve zu haben...

Zurück

Einen Kommentar schreiben