Buchempfehlungen

Imkern für Anfänger

Der Wochenendimker

Autor : Karl Weiß
Verlag : Kosmos
Seiten : 256

Erscheinungsjahr : 2013
ISBN   : 978-3-440-09732-8

Ein gutes Buch für Anfänger. Karl Weiß führt in eine Betriebsweise ein, die für viele Hobby-Imker sich durch die Berufstätigkeit wohl zwangsweise ergibt. Er erklärt die Völkerführung, die sich schwerpunktmäßig auf das Wochenende beschränkt.

Grundwissen für Imker - Schulungsmappe

Autor : -
Verlag: bienen&natur
Seiten : 120

Erscheinungsjahr : 2021
ISBN   : -

Das umfassendes Nachschlagewerk für Einsteiger und Profis

Aus dem Inhalt:

Mit über 80 Beiträgen zur imkerlichen Praxis auf dem neuesten Kenntnisstand. Gegliedert nach Basiswissen und Wissen für Fortgeschrittene – mit Arbeitsblättern zur Vertiefung und Kontrolle der Lerninhalte.

Im praktischen Ordner, den Sie nach Ihren Bedürfnissen jederzeit erweitern können.

Für Anfängerschulungen und zur Nachwuchsförderung ist die mit der Silbermedaille der Apimondia ausgezeichnete Schulungsmappe bestens geeignet.

Als Schulungsleiter können Sie Ihre persönlichen Bewertungen und Sichtweisen, aber auch regionale Besonderheiten in die Mappe einbauen.

 

Imkern als Hobby: Der Weg zum eigenen Bienenvolk

Autor : Sebastian Spiewok
Verlag: Kosmos
Seiten : 96

Erscheinungsjahr : 2016
ISBN   : 978-3-440-14947-8

Imkern wird immer beliebter. Gründe dafür gibt es viele – sei es als Ausgleich zum Beruf, aktiver Natur- und Tierschutz oder die eigene Ernte von unbelastetem Honig.

Das nötige Wissen für die Bienenhaltung, von der Anschaffung bis zur Pflege, die Honiggewinnung und alle damit verbundenen Tätigkeiten finden angehende Hobby-Imker in diesem praktischen Ratgeber.

  • Das Bienenvolk - So funktioniert das Zusammenleben in einem Bienenstock
  • Imker werden - Voraussetzungen, Grundausstattung und Imkerkurs
  • Das Bienenjahr - Was ist wann zu tun ? Alle wichtigen Arbeitsschritte praxisnah und Schritt für Schritt erklärt

1 mal 1 des Imkerns

Autor : Friedrich Pohl
Verlag: Kosmos
Seiten: 136

Erscheinungsjahr : 2009
ISBN   : 978-3-4401-1710-1

Dieser Ratgeber hat sich zu einem Standardwerk der Imkerausbildung entwickelt – hier finden angehende Imker alles über

  • das Leben im Bienenvolk
  • die Arbeitsschritte am Stock
  • Fütterung der Bienen
  • Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten
  • die Honigvermarktung

Imkern rund ums Jahr

Autor : Geert Staemmler
Verlag: Kosmos
Seiten : 128

Erscheinungsjahr : 2012
ISBN   : 978-3-4401-1230-4

Was ist wann zu tun? Eine Frage, die sich Jungimker in ihren ersten Jahren oft stellen.

Geert Staemmler führt sicher durch das Bienenjahr und gibt Monat für Monat praktische Arbeitsanleitungen und wertvolle Tipps.

So wird dieses Buch jedem Imker ein treuer Begleiter für die Arbeit mit seinen Bienenvölkern.

Imkern

Autor : -
Verlag: garant
Seiten : 176

Erscheinungsjahr : 2017
ISBN   : 978-3-7359-1308-1

Honig – das flüssige Gold – erlebt heute eine Renaissance als Nahrungsmittel, als Heilmittel und in der Kosmetik. Doch die Honigbiene hat noch mehr zu bieten, denn auch der Pollen, die Propolis und das Wachs werden vom Imker für die Herstellung von Naturprodukten verwendet. Den Erfolg oder den Misserfolg entscheiden in der Hobby- Imkerei wie auch in der gewerblichen Imkerei die Arbeitsweise mit den Bienenvölkern, das Werkzeug, die Räumlichkeiten und die Vorsorge vor Krankheiten. Das Buch informiert den Leser über die Grundlagen der Bienenhaltung, klärt die wichtigsten Fragen beim Einstieg in das neue und interessante Hobby des Imkerns und beschreibt das komplexe Zusammenspiel innerhalb eines Bienenvolkes. Den Abschluss bildet ein Überblick über die große Palette der Bienenprodukte. Schmackhafte Rezepte mit Honig runden das Buch ab und machen Appetit auf mehr.

Haltung und Zucht der Biene

Autor : Enoch Zander, Friedrich Böttcher
Verlag: Ulmer
Seiten : 352

Erscheinungsjahr : 1989
ISBN   : 978-3-8001-7419-5

Letzte Auflage dieses Buches ist von 1989. Es ist schon leicht "angestaubt", enthält aber viele Informationen, die auch heute noch Gültigkeit haben. Für Neuimker durchaus empfehlenswert.

Bio-Imkern in der Stadt und auf dem Land

Autor : Dietmar Niessner
Verlag: Löwenzahn Verlag
Seiten : 250

Erscheinungsjahr : 2018
ISBN   : 978-3-7066-2609-5

Bevölkerungszuwachs in gelb-braun!

Zwischen Hochhäusern und Verkehrsinseln vernimmt man in vielen Städten ein immer lauter werdendes Summen. Der Grund dafür: Nicht nur auf dem Land, sondern auch in der Stadt erlebt die Imkerei eine Renaissance. Zwischen verwilderten Grundstücken, reich bepflanzten Balkonen und Parks bietet die scheinbar bienenfeindliche urbane Zone Bienen einen vielfältigen Lebensraum, um sich tierisch wohl zu fühlen. Sie sehen: Erfolgreiche Imkerei findet fast überall einen Nährboden! Und mit Dietmar Niessners Buch gelingt der Einstieg garantiert. Von der Standortwahl über die tägliche Pflege bis hin zur Honig- oder Propolisgewinnung werden so gut wie alle Fragen, die dem bienenaffinen Kopf entspringen könnten, in diesem Buch verständlich beantwortet.

Einfach Imkern

Autor : Dr. Gerhard Liebig
Verlag: Dr. Gerhard Liebig
Seiten : 184

Erscheinungsjahr : 1998
ISBN  978-3-9803-5686-2

Das Buch richtet sich an Einsteiger der Bienenhaltung, ein wenig Erfahrung sollte der Leser aber doch schon mitbringen.
Leitfaden zum Bienenhalten - ohne Stress für Tier und Mensch

Auch für Imkerprofis lohnt es sich, Abschnitte zu lesen, deren Inhalte sie schon längst zu kennen glaubten.

Gerhard Liebig hinterfragt alte Überzeugungen und hat im Laufe seiner Untersuchungen manch tradierte Weisheit als falsch entlarvt.

Neue Imkerschule

Autor : Edmund Herold
Verlag: Ehrenwirth
Seiten: 380

Erscheinungsjahr : 1999
ISBN   978-3-4310-2739-6

Neue Imkerschule: Theoretisches und praktisches Grundwissen

Unser Imkern mit dem Magazin

Autor : Karl Pfefferle
Verlag: Kehrer Verlag
Seiten: 165

Erscheinungsjahr : 1979
ISBN   : -

Das Handbuch für den Magazinimker.

Inhalt: Mein imkerlicher Werdegang - Erlebnisse und Erfahrungen, Die biologische Struktur des Bienenvolkes, Die Beute - das Magazin, Unsere Betriebsweise im Kreislauf des Jahres, u.v.m.

Imkern für Fortgeschrittene

Aufzucht und Verwendung von Königinnen

Autor : F.-K. Tiesler
Verlag: Druck H. Buschhausen
ISBN   : 978-3981554779

Das Thema Königinnenzucht wird umfassend behandelt - von der Vorbereitung der Anbrüter, unterschiedlichen Möglichkeiten zur Zellenanzucht über die Behandlung der Zellen bis hin zum Versand der Königinnen auf die Belegstelle. Vieles ist zwar eine Wiederholung, aber wer in das Thema Königinnenzucht einsteigen will, hat hier alle notwendigen Information konzentriert in einem Werk.

Paarungsbiologie und Paarungskontrolle bei der Honigbiene

Autor : G. und N. Koeniger, F.-K. Tiesler
Verlag: Druck H. Buschhausen
ISBN   : 978-3981554748

Ergebnisse langjähriger Forschungsarbeit im Bereich der Bienenzucht werden in diesem Buch verständlich beschrieben. Insbesondere wird darauf eingegangen, wie man auf die Qualität der Königinnen durch die Behandlung der Drohnen Einfluss nehmen kann - ein oft vernachlässigtes Thema. Das Buch ist nicht ganz billig, aber ein muss für diejenigen, die sich mit der Zucht der Honigbiene beschäftigen.

Zuchttechnik und Zuchtauslese bei der Biene

Autor : Friedrich Ruttner
Verlag: Ehrenwirth
Seiten: 176

Erscheinungsjahr : 1996
ISBN   978-3-4310-2555-2

I. Aufzucht von Königinnen und Drohnen

  • Aufzucht der Königinnen
  • Aufzucht der Drohnen
  • Koordination der Drohnen- und Königinnenzucht

II. Leistungsauslese

  • Was ist Züchtung?
  • Züchtung bei der Biene
  • Ergebnisse der Zuchtauslese
  • Bewertung der Leistung
  • Die Bienenfamilie
  • Zuchtprogramme

III. Paarungskontrolle

  • Belegstand
  • Reinzuchtgebiet
  • Die Belegstelle

IV. Die Bienenrassen und Bienenstämme Mitteleuropas

  • Verbreitung
  • Carnica und Mellifera im Vergleich
  • Die Unverträglichkeit der Bienenrassen
  • Kreuzungszucht
  • Die neue deutsche Landbiene
  • Wie sind Carnica und Mellifera zu unterscheiden?
  • Zuchtstämme
  • Andere Rassen von züchterischer Bedeutung

V. Merkmalsbeurteilung

  • Entnahme von Proben
  • Die Instrumente
  • Die Rassenmerkmale
  • Die Beurteilung der Merkmalsbefunde
  • Die Rassenmerkmale der Honigbiene
  • Rüsselmessung Zuchttechnik und Zuchtauslese bei der Biene Anleitungen zur Aufzucht von Königinnen und zur Körpraxis und Belegstellenpraxis
Imkern für Kinder

Im Bienenstock

Autor : Heiderose Fischer-Nagel, Andreas Fischer-Nagel
Verlag: Fischer-Nagel
ISBN  978-3-930038-64-0

Honigbienen sind Nutztiere, denn sie bestäuben Nutzpflanzen
und sorgen dafür, dass Früchte wachsen können.
Die nützlichen Bienen leben zu Tausenden
in einem wohlgeordneten Staat,
an dessen Spitze die Bienenkönigin steht.
Das Buch erzählt, wie Bienen leben und welche Aufgaben sie haben.
Es zeigt, dass sie zum Leben eine gesunde Umwelt mit blühenden Randstreifen und Gärten brauchen

Bienen

Autor : Piotr Socha
Verlag: Gerstenberg Verlag
ISBN   : 978-3-8369-5915-5

Willkommen im Reich der Bienen! Hier können wir die fleißigen Insekten aus der Nähe betrachten, in einen Bienenstock schauen und alles über das Imkern erfahren.

Wer bei Bienen nur an den leckeren Honig denkt, wird staunen! Denn wer hätte gewusst, dass es Bienen schon seit den Dinosauriern gibt? Was es mit dem Bienentanz auf sich hat? Oder warum es ohne die Bienen weniger Äpfel gäbe?

Ein wunderbar witziges Buch für große und kleine Bienenfreunde, das mit seinen fröhlich bunten, großformatigen Bildtafeln und vielen erstaunlichen Informationen die Geschichte von Mensch und Honigbiene erzählt.

Die Wunderwelt der Bienen

Phänomen Honigbiene

Autor : Jürgen Tautz
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN   : 978-3-8274-1845-6

Herr Tautz hat mit modernsten Mitteln die Vorgänge in einem Bienenvolk untersucht. Mit Wärmebildkamera und RFID-Chips entdeckte er bisher unbekannte Dinge. Ein faszinierendes Buch.

Die Honigfabrik

Autor : Jürgen Tautz und Diedrich Steen
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
ISBN   : 9783579086699

Warum dürfen bei den Bienen die Jungs nicht bleiben, wenn es kuschelig wird? Und was hat es mit den sexuellen Ausschweifungen einer jungen Königin auf sich? Dieses Buch gibt die Antworten. Es erzählt vom Leben in einem Bienenvolk und lädt ein zu einem Gang durch die Honigfabrik, die es betreibt. Eine Welt voller eigenwilliger Typen, cleverer Praktiken und verblüffender Regelwerke. (Inhaltsverzeichnis)

Rezension bei "Literaturtest" und Beitrag im BR vom 25.04.2017

Das Einmaleins der Honigbiene

Autor : Jürgen Tautz
Verlag: Springer
ISBN   : 978-3-6625-8368-5

Die Wunderwelt der Honigbiene - Wissen kurz und bündig

  • Wer hat im Bienenvolk das Sagen?
  • Wie kommunizieren Bienen untereinander?
  • Und warum wird ein Volk im Ganzen als ein Bien bezeichnet? Womit riechen Bienen eigentlich?
  • Wieso sterben Drohnen beim Fortpflanzungsakt?
  • Und warum kündigt die neue Königin ihr Schlüpfen mit einem lauten Ton an?

Die Antworten auf sechsundsechzig Fragen dieser Art finden sich kurz und kompakt, anschaulich und spannend erzählt in diesem Buch, begleitet von wunderschönen Illustrationen.

Ein Buch für alle, die mitreden und sich in kurzer Zeit wichtiges Wissen zur Honigbiene aneignen möchten.

Die Weisheit der Bienen

Autor : Jack Mingo
Verlag: Riemann
ISBN   : 978-3-570-50180-1

In den letzten Jahren ist die Biene immer mehr zum Indikator für den Gesundheitszustand unserer Umwelt geworden. Wenn es den Bienen gut geht, geht es auch der Natur und damit den Menschen gut. Denn Bienen tragen mehr für unsere Ernährung und unser Wohlergehen bei als jedes andere Wesen. Der Journalist und Hobby-Imker Jack Mingo hat mehr als eine halbe Million Bienen. Für ihn sind sie die besten Haustiere, die man sich vorstellen kann. Mingo vermittelt einen faszinierenden Einblick in dieses großartige natürliche Lebenssystem und möchte für die Bienen begeistern, denn nur so können wir auch mithelfen, sie zu bewahren.

Überraschende Fakten aus der Bienenwelt:

  • Eine Biene produziert im Laufe ihres Lebens 1-2 Teelöffel Honig.
  • Pollenmagnete: Bienen können ihren Pelz elektrostatisch aufladen, wenn sie sich an ihren Artgenossen reiben.
  • Wenn Bienen den Saft vergorener Früchte sammeln, haben sie einen in der Krone.
  • Haarausfall betrifft auch alternde Bienen.
  • Bienen können Elefanten abwehren.
  • Bienentöne: Wenn Bienen fliegen, erklingt ein reines B (248 Schwingungen pro Sekunde).

Die Biene: Geschichte, Biologie, Arten

Autor : Noah Wilson-Rich
Verlag: Haupt Verlag
ISBN   : 978-3-2580-7869-4

Das kleinste Haustier des Menschen: eine spannende, reich bebilderte Entdeckungsreise in die Welt der Bienen.

Die Bienen der Welt in ihrer faszinierenden Vielfalt: Vierzig Arten werden ausführlich vorgestellt. Rund 20 000 Bienenarten summen und brummen auf unserem Planeten. Die Westliche Honigbiene beispielsweise, die bekannteste Vertreterin der Bienen, ist das kleinste Haustier des Menschen und gleichzeitig von unschätzbarer Bedeutung als Blütenbestäuberin von Nutz- und Wildpflanzen.

Seit Jahrtausenden wird sie vom Menschen genutzt und gehalten. Dieses Buch nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Bienen, enthüllt ihre erstaunlichen Fähigkeiten, schildert die unterschiedlichen Lebensweisen von Bienen, die alleine hausen, und solchen wie der Honigbiene, die in Staaten leben.

Es gibt einen Einblick in Evolution, Biologie und Verhalten der unterschiedlichen Bienenarten und erzählt die lange gemeinsame Geschichte von Mensch und Honigbiene.

Tod einer Königin: Warum sterben Bienen wie die Fliegen?

Autor : Joana Kelén
Verlag: Kosmos
ISBN   : 978-3-4401-5121-1

Die Biene rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit, denn das Leben im Bienenstock ist durcheinandergeraten mit unvorhersehbaren Folgen für die Menschen.

Joana Kelén erzählt von Majas Geburt, begibt sich auf eine honigsüße Weltreise und beschreibt den Wettflug gegen die Zeit. Am Ende steht „Goodbye Maja!“ und die Frage: Warum sterben Bienen wie die Fliegen?

Ein wunderbares Buch mit modernen Illustrationen für alle Naturfreunde und Imker-Einsteiger, das dem Leser die Welt der Bienen und die Bedrohung des Bienenvolkes auf eine zeitgemäße Art vermittelt.

Auf der Spur der wilden Bienen

Autor : Thomas D. Seeley
Verlag: Fischer
ISBN   : 978-3-1039-7239-9

Thomas D. Seeley beschreibt, wie sich der Mensch über Jahrtausende auf die Spuren wilder Bienen machte, um ihren Honig zu erbeuten.

Erst die Erfindung der Bienenstöcke machte diese Jagd überflüssig. Doch zunehmend mehr Menschen schätzen diese traditionsreiche Beschäftigung, die großes Geschick erfordert und Einblick in das Leben der Bienen ermöglicht, ohne ihnen Schaden zuzufügen. In seinem neuen, reich bebilderten Buch erzählt Seeley von der aufregenden Jagd nach Honig, gibt Tipps und erklärt liebevoll die Hintergründe dieser alten Kulturtechnik.

Entstanden ist sowohl eine anekdotenreiche Kulturgeschichte der Biene als auch ein Leitfaden der Zeidlerei – geschrieben mit großem Charme von einem, der seine Bienen wahrhaftig kennt und liebt.

Bienendemokratie: Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können

Autor : Thomas D. Seeley
Verlag: Fischer
ISBN   : 978-3-5961-9407-0

Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden.

Der bekannte Verhaltensforscher Thomas D. Seeley untersucht seit Jahrzehnten in akribischer Kleinarbeit das Leben der Bienen. In seinem spannend geschriebenen Buch zeigt er anschaulich, was wir von diesen wunderbaren Insekten lernen können und dass die Entscheidung mehrerer klüger als die Einzelner sein kann.

Ein reich bebildertes, ebenso faszinierendes wie anregendes Buch.

Das große Buch der Bienen

Autor : Jutta Gay, Inga Menkhoff
Verlag: Delphin
ISBN  978-3-9612-8420-7

118 000 Imker betreuen 820 000 Bienenvölker in Deutschland - und es werden täglich mehr. Gleichzeitig ist unser wertvollstes Insekt aufgrund von Pestiziden und Monokultur gefährdeter als je zuvor. Längst hat ein alarmierendes Bienensterben eingesetzt. Gründe genug, die faszinierende Welt der Bienen einmal näher zu betrachten. Dieser prächtige Bildband gibt Einblicke in die spannendsten Themen: vom Aufbau und Alltag des Bienenstaates über die pflegende und heilende Wirkung des Honigs bis hin zu der enormen Bedeutung der Biene für Umwelt und Natur.

Die über 350 eindrucksvollen Abbildungen zeigen die Biene und ihren Lebensraum aus nie gesehenen Perspektiven. Ebenso lädt die hochwertige Gestaltung zum Schwelgen ein. So schafft die Mischung aus Wissensvermittlung, unterhaltsamer Lektüre und spektakulärem Bildmaterial ein einzigartiges Buch zum Blättern und Eintauchen.

Die Wege des Honigs

Autor : Eric Tourneret, Sylla de Saint Pierre
Verlag: Ulmer
ISBN  978-3-8001-5955-0

Lassen Sie sich entführen zu Honigsammlern auf indonesischen Riesenbäumen, an Felshängen in Indien, zu Imkern in der Türkei, Brasilien oder Afrika, Éric Tourneret nimmt Sie mit auf den faszinierendsten Wegen des Honigs, die jetzt durch die Globalisierung bedroht sind. Der Abenteurer und Bienenfotograf schildert seine Reiseimpressionen, unterstützt von Sylla de Saint Pierre, und zeigt uns atemberaubende Fotos aus zehn Jahren und dreiundzwanzig Ländern. Begeistert von der Biologie und Entstehung der für die Natur überlebenswichtigen Bienen gewann er elf Wissenschaftler hinzu, die Einblick in bisher unbekannte Aspekte der genialen Insekten geben und die Gefahren, denen sie ausgesetzt sind.

Bienengesundheit

Varroose

Autor : Dr. Friedrich Pohl
Verlag: Franckh Kosmos Verlag
ISBN   : 978-3-440-11233-5

Wer imkert, der kommt um das Thema Varroose leider nicht herum. In diesem Werk hat Herr Pohl mehrere Behandlungsmethoden detailliert erklärt, man kann es als "Handbuch der Varroa-Behandlung" bezeichnen.

Bienen gesund erhalten

Autor : Wolfgang Ritter
Verlag: Ulmer Verlag
ISBN   : 978-3-8001-8289-3

Das Wohl des Bienenvolkes hängt ab von Umwelt- und Haltungsbedingungen. Wie Sie als Imker Ihre Völker führen und damit Krankheiten vorbeugen oder behandeln können, erfahren Sie in diesem Buch - wissenschaftlich aktuell und verständlich geschrieben.

Grundlagen

Biologie der Honigbiene, das Bienenvolk als Organismus, Krankheitsvorbeuge, Erreger, Krakheitsermittlung und -bekämpfung

Krankheiten und ihre Behandlung

Brutkrankheiten, Kranheiten der erwachsenen Biene, Vergiftungen, Missbildungen und Anomalien, Schädlinge

Handbuch Bienenkrankheiten

Autor : Friedrich Pohl
Verlag: Kosmos
ISBN  978-3-440-15609-4

Für gesunde Bienen und Bienenvölker

Nicht nur gefürchtete Krankheiten und Erreger wie die Varroamilbe, die Amerikanische Faulbrut oder die Wachsmotte machen Imkern zu schaffen. Auch neue Erreger, Folgen durch Klimaveränderung, Pflanzenschutzmittel und Wachsverfälschungen schwächen einzelne Bienen und ganze Völker.

Dr. Friedrich Pohl ist Bienenseuchensachverständiger und hilft Imkern bei Fragen rund um die Bienengesundheit. In seinem Handbuch beschreibt er eine Vielzahl an Krankheiten und Maßnahmen zur Behandlung und Bekämpfung.

  • Klare Kriterien für die Beurteilung des Zustandes der Bienen
  • Einfache Diagnose mit Foto-Diagnosetafel
  • Lösungen und Bekämpfungskonzepte Schritt für Schritt
  • Praxisbewährte Gesundheitstipps für jeden Imker

 

Varroa jetzt biologisch im Griff

Autor : Karl Jenter
Verlag: -
Seiten: 132

Erscheinungsjahr : 1988
ISBN   : -

.

Bienenprodukte

Bienenwachs

Autor : Armin Spürgin
Verlag: Ulmer Verlag
ISBN   : 978-3-8001-8097-4

Naturstoff mit tausend Eigenschaften

Bienenwachs in Kosmetik, Naturmedizin, Handwerk und Kunst Bauerneuerung und Wachsgewinnung spielen eine zentrale Rolle für den Erfolg des Imkers in seinem Handwerk.

Erfahren Sie, wie Sie den Bienenbau richtig erneuern, das Wachs gewinnen, es schmelzen und reinigen. Lernen Sie die verschiedenen Verfahren zur Nutzung und Weiterverarbeitung dieses multifunktionalen Naturprodukts kennen: Mittelwände herstellen, Kerzen und viele andere wertvolle Produkte für Haushalt, Handwerk und Körperpflege machen....

Das Wachsbuch

Autor : Vinzenz Weber
Verlag: Kosmos
Seiten: 215

Erscheinungsjahr : 2018
ISBN   978-3-4400-9124-1

Alles, was man über Wachs und Waben wissen muß, wird in diesem Buch vermittelt.

Es zeigt alle Grundlagen einer wirtschaftlichen Wachsproduktion und bringt Ratschläge, wie Wachs und Waben als Werte des Bienenvolkes richtig behandelt und nutzbringend angewandt werden.

Ein Ratgeber aus der Praxis für die Praxis.

Imkereiprodukte

Autor : Wolfgang Oberrisser
Verlag: Stocker
ISBN   : 978-3-7020-1431-5

Das Buch informiert umfassend über die Gewinnung und Verarbeitung aller Bienenprodukte, ihre Heilwirkung und ihre Verwendungsmöglichkeiten. Mit vielen Rezepten, die auch ein Nichtimker mit angekauften Rohstoffen umsetzen kann!

  • Honig und Honigspezialitäten (Cremehonig, Mischungen mit Nüssen oder Fruchtcremen)
  • Propolis und ihre Verarbeitung zu Creme, Balsam, Lösung u. v. m.
  • Blütenpollen
  • Bienenbrot
  • Gelée Royale
  • Bienenwachs
  • Naturkosmetik mit Bienenprodukten (Öle, Cremes, Shampoos.)
  • Honigliköre, -essig und Met

Gesundes aus Honig, Pollen, Propolis

Autor : Annette Schröder
Verlag: Ulmer Verlag
ISBN  978-3-8001-7728-8

Kleine Wunder aus dem Bienenstock

  • Alles in einem Buch: Kosmetik, Heilmittel und Gaumenfreuden
  • 80 bewährte Rezepte für Körper und Seele
  • Mit raffinierten Menüvorschlägen und Ideen für selbst gemachte Geschenke
  • Gutes aus Honig, Pollen, Propolis, Gelée Royale und Bienenwachs können Sie ganz einfach selbst herstellen.

Die leidenschaftliche Imkerin Dr. Annette Schroeder verrät Ihnen ihre besten Rezepte zum Gesundbleiben, Wohlfühlen und Glücklichsein mit Produkten aus dem Bienenstock. Nebenbei erfahren Sie Interessantes über die wertvollen Rohstoffe aus der Natur und was sie zu kleinen Wundermitteln macht.

Die Heilkraft des Honigs

Autor : Mix Detlef
Verlag: Kopp
ISBN   : 978-3-9420-1688-9

Dass man mit Honig ein Heilmittel Ohne Nebenwirkungen Immer Griffbereit hat, das Hat Oma Noch Instinktiv Gewusst.

Das meint zumindest der in Sankt Blasien-Immeneich lebende Autor Detlef Mix, der den Namen des süßen Immensaftes gern als griffiges Akronym verwendet.

Belege für diese Behauptung finden sich reichlich in seinem Buch

Das große Honigbuch

Autor : Horn / Lüllmann
Verlag: Kosmos
Seiten276

Erscheinungsjahr : 2006
ISBN   978-3-4401-0838-3

Honig ist einer der wertvollsten Rohstoffe aus der Natur - und das seit über zwölftausend Jahren.

Dieses Buch bietet alles rund um den Honig, von der Geschichte, über die Gewinnung, Vermarktung, Eigenschaften und Untersuchungsmethoden bis hin zu Naturkosmetik und Medizin.

Ein unentbehrliches Nachschlagewerk für alle Imker, die ihren Honig selbst vermarkten möchten.

Heilwerte aus dem Bienenvolk

Autor : Edmund Herold
Verlag: Luebbe Verlagsgruppe
Seiten: 301

Erscheinungsjahr : 1998
ISBN   : -

.

Romane und Erzählungen

Die Honigtöchter

Autor : Cristina Caboni
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN   : 978-3-7341-0277-6

Die geheime Sprache der Bienen erzählt von Liebe und der Vergangenheit einer Insel ...

Kurz nach Sonnenaufgang verlässt Angelica Senes eine Landstraße in Südfrankreich und folgt einem von Rosmarin und Lavendelbüschen gesäumten Weg. Sie sucht den Bienenstock auf, den man ihr anvertraut hat. Sie ist reisende Imkerin, und sie liebt ihre Freiheit. Auch wenn sie dabei das türkisblaue Meer ihrer Heimat Sardinien vermisst. Erst als ihre Patentante stirbt und ihr ein Cottage hinterlässt, kehrt Angelica zurück. Doch dort muss sie sich dem stellen, was sie einst zurückließ: ihrer Familie, den Geheimnissen der Insel – und Nicola, dem Mann, an den sie schon als Kind ihr Herz verlor ...

Die Geschichte der Bienen

Autor : Maja Lunde
Verlag: btb Verlag
ISBN   : 978-3-4427-5684-1

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock.

Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden.

China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit.

Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen. Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern? Wofür sind wir bereit zu kämpfen?

Bienen und Menschen: Eine Freundschaft

Autor : Olaf Nils Dube
Verlag: Insel Verlag
ISBN   : 978-3-4581-7777-7

Was tun, wenn man vom einfachen Leben träumt, während einen die Last des Karrieremachens beinahe erdrückt? In der falschen Version der eigenen Existenz zu stecken; dieses Gefühl verfolgte Olaf Nils Dube jahrelang.

Als er Mitte Dreißig wurde, nahm er seinen Mut zusammen, schmiss seinen verantwortungsvollen Posten hin und zog von der Etagenwohnung im Prenzlauer Berg in einen Zirkuswagen. Er begann mit der Imkerei; wie heutzutage übrigens immer mehr jüngere Leute. Damals bekam er von allen Seiten zu hören: „Davon kann man doch nicht leben!“ Doch genau das gelang Dube, mithilfe seiner Bienen. Denn die sind, nach zehn Millionen Jahren Evolutionsgeschichte, schließlich ebenfalls echte Überlebenskünstler

In seinem Buch erzählt Dube, was er von ihnen lernen konnte, worauf es beim Imkern ankommt, was es mit dem Bienensterben auf sich hat und warum Bienenstöcke wahre Schatztruhen sind. Vor allem aber beschreibt er die berührende Geschichte unserer jahrtausendealten Freundschaft zu einer Art, die uns Menschen noch nie brauchte, während wir ohne sie zugrunde gehen würden.

Das Leben der Bienen

Autor : Maurice Maeterlinck
Verlag: Unionsverlag
ISBN   : 978-3-2932-0596-3

Maurice Maeterlinck, zu seinen Lebzeiten gefeierter Nobelpreisträger für Literatur, hat selbst Bienen gezüchtet und erforscht.

Das Leben der Bienen gilt unter Fachleuten und Imkern bis heute als gültige Darstellung. Sachlich und präzis, aber mit berückender Sprachkraft schildert Maeterlinck die faszinierenden, rätselhaften Ereignisse im Bienenstock.

Der Naturforscher in ihm verbindet sich mit dem Denker und Dichter, der den Wundern der Natur nachspürt und das Staunen nicht verlernt hat.

Winterbienen

Autor : Norbert Scheuer
Verlag: Büchergilde
ISBN   : 978-3-7632-7177-1

Verlag:  C.H.Beck
ISBN   : 978-3-4067-3963-7

Januar 1944: Egidius Arimond schwebt wegen seiner Frauengeschichten, seiner Epilepsie, aber vor allem wegen seiner waghalsigen Versuche, Juden in präparierten Bienenstöcken ins besetzte Belgien zu retten, in höchster Gefahr. Gleichzeitig kreisen über der Eifel britische und amerikanische Bomber. Arimonds Situation wird nahezu ausweglos, als er keine Medikamente mehr bekommt, er ein Verhältnis mit der Frau des NS-Kreisleiters beginnt und schließlich bei der Gestapo denunziert wird. Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer einfühlsam, präzise und spannend von einer Welt, die geprägt ist von Zerstörung und dem Wunsch nach einer friedlichen Zukunft.

Sonstiges

Mein Leben mit den Bienen

Autor : Robert Henne
Verlag: Selbstverlag www.bienenbuch.de
ISBN   : -

Die Erfahrung aus 80 Jahren Imkerei abseits von eingetretenen Pfaden beschreibt Robert Henne in seinem Buch. Vieles sehr interessant und zum Nachdenken, für Fortgeschrittene ein wirklich empfehlenswertes Buch...

Am Flugloch

Autor : Heinrich Storch
Verlag: Selbsverlag
ASIN   : B0000BOB2L

Schon am Flugloch erkennen, ob mit den Bienen alles in Ordnung ist, das ist der Ansatz von Herrn Storch. Eine Auflistung von Beobachtungen und auf was sie hinweisen..

Meine Betriebsweise

Autor : Bruder Adam
Verlag: Franckh Kosmos Verlag
ISBN   : 978-3-440-09185-2

Bruder Adam kann als Vater der Buckfast-Biene bezeichnet werden. Seine Gedanken und Ideen finden auch heute noch Anwendung. Nicht gerade für blutige Anfänger, aber wer die ersten Hürden der Imkerei überwunden hat, sollte es einmal lesen

Das Trachtpflanzenbuch

Autor : Anna Maurizio, Ina Grafl
Verlag: Kosmos
Seiten: 336

Erscheinungsjahr : 1994
ISBN   9783431032079

Das Trachtpflanzenbuch zeigt die Quellen auf, aus welchen das Bienenvolk seine Nahrung und die Rohstoffe für die Honigbereitung schöpft.

Die Honigernte hängt zur Hauptsache von den Großtrachtverhältnissen einer Gegend ab.

Dieses Buch will helfen, die bestehenden Verhältnisse eines Gebietes richtig zu beurteilen und trachtarme Zeitabschnitte durch das Anpflanzen geeigneter Trachtspender zu überbrücken.

Mit umfangreichem Lexikon!

Der summende Wald

Autor : Heinz Ruppertshofen
Verlag: Stocker
Seiten1980

Erscheinungsjahr : 1980
ISBN   978-3-4310-2280-3

Waldimkerei und Waldhygiene, kombinierter biologischer Waldschutz , mit Funktionsdarstellungen, Artendarstellung und Bestimmungsschlüssel für Waldameisen und Vogelschutzdaten, Waldnektar- und Honigtau-Trachtkalender, Bienentanzuhr und Trachtmelde-Funkautomat

Lexikon der Bienenkunde

Autor : Johannes Otto Hüsing / Joachim Nitschmann
Verlag: Weltbild
Seiten399

Erscheinungsjahr : 1995
ISBN   978-3-8935-0993-5

Bienenhaltung und -zucht erfordert gründliches theoretisches und praktisches Wissen, um die jeweiligen Reaktionen auf Umwelteinflüsse zu verstehen und den Jahresablauf des Bienenlebens sinnvoll unterstützen zu können.
Diese Kenntnisse werden hier von 30 internationalen Fachautoren umfassend vermittelt. Die Beziehungen der Imkerei u. a. zur Forstwirtschaft, dem Pflanzenschutz, der Pharmazie, der Medizin sowie das Wissen um Bienenrecht, Imkerorganisationen, Geschichten und Entwicklung der Bienenhaltung, ergänzt durch Sagen und Legenden, sind ausführlich dargestellt. Das Buch enthält viele, größtenteils auch farbige Abbildungen.

Nahrungsquellen des Bienenvolkes

Autor : Klaus-Heinrich Gleim
Verlag: Delta Verlag KG
Seiten: 195

Erscheinungsjahr : 1979
ISBN   978-3-4310-3387-8

Nahrungsquellen des Bienenvolkes I. Die Blütentracht. Kräuter - Stauden / Sträucher - Bäume im Ablauf des Jahres

Ein Tropfen Nektar

Autor : Günter Grimm
Verlag: VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag
Seiten: 198

Erscheinungsjahr : 1973
ISBN   : -

über die Bienen, ihren Nutzen und das Vergnügen des Imkerns

an­ti­qua­risch

Am Bienenstand

Autor : August Ludwig
Verlag: Berlin Vlg. Pfennigstorff
Seiten: -

Erscheinungsjahr : 1924
ISBN   : -

Ein Wegweiser zum einfachen und lohnenden Betriebe der edlen Imkerei

Anleitung zur zeitgemäßen Bienenzuch

Autor : Otto Rheinheimer
Verlag: Verlag Hachmeister & Thal, Leipzig
Seiten: -

Erscheinungsjahr : 1952
ISBN   : -

16 Kapitel mit zahlreichen Abbildungen und Schwarzweißfotografien, aus der Reihe „Lehrmeister-Bücherei“

Der Aufbau der deutschen Königinnenzucht

Autor : Dr. Enoch Zander
Verlag: Leipziger Bienenzeitung
Seiten: -

Erscheinungsjahr : 1935
ISBN   : -

.

Der Bau der Biene

Autor : Dr. Enoch Zander
Verlag: Eugen Ulmer Stuttgart
Seiten: -

Erscheinungsjahr : 1946
ISBN   : -

.

Der Magazinimker

Autor : Josef Bretschko
Verlag: Stocker
Seiten268

Erscheinungsjahr : 1981
ISBN   9783702003951

Leitfaden einer zeitgemässen Magazinimkerei

Deutscher Imkerführer

Autor : Deutschen Imkerbund
Verlag: Stein&Co.
Seiten-

Erscheinungsjahr : 1936
ISBN   -

Die Rolle der Mandibeldrüsen der Hönigbiene. Ein halbes Jahr Segeberger Imkerschule. Zander,Enoch - Beiträge zur Herkunftsbestimmung bei Honig. Eine Industriestadt sorgt für Bienenweide. Die Imkerei als dankbare Aufgabe der Frau. Freudenstein,Karl - Das Wesen des Bienenvolkes. Goetze,G. - Über die Unterscheidungsmöglichkeit von Bienenrassen nach der Behaarung. Bienengift als Heilmittel. Die Imkerei in der Heide.

Deutscher Imkerführer

Autor : Deutschen Imkerbund
Verlag: Stein&Co.
Seiten-

Erscheinungsjahr : 1937-1938
ISBN   -

Beobachtungen und Erfahrungen auf dem Gebiete der Königinzucht. Wandern - warum - wie. Beobachtungen an eierlegenden Arbeiterinnen. Entkeimung faulbrutverseuchten Wabenbaues und Wachses. Otto - Meine Versuche mit synthetischem Bienenwachs. Die 5.Reichskleintierschau in Leipzig. Bauer und Bienenzucht. Die Steigerung der Zahl der Bienenvölker

Deutscher Imkerführer

Autor : Deutschen Imkerbund
Verlag: Stein&Co.
Seiten-

Erscheinungsjahr : 1938-1939
ISBN   -

Feststellungen über das Auftreten der Bienenseuchen im Deutschen Reich in den Jahren 1936 und 1937. Bienensterben durch fluorhaltige Fabrikabgase. Der zerlegbare Wanderbienenstand für Hinterbehandlung. Bienenzucht in den Tropen. Studien zur Rassenkenntnis der Honigbiene. Zum Raps die Bienen oder die Bienen zum Raps. Forstwirtschaft und Fichtenhonigertrag. Ein neues Fanggerät für Bienen

Deutscher Imkerführer

Autor : Deutschen Imkerbund
Verlag: Stein&Co.
Seiten-

Erscheinungsjahr : 1939
ISBN   -

Die Imkerei des Kreises Lauenburg, ihre Wirtschaftsformen und ihre wirtschaftliche Bedeutung. Beobachtungen an eierlegenden Arbeiterinnen. Entkeimung faulbrutverseuchten Wabenbaues und WachsesAus einer Großbienenzucht (Illertissen). Meine Versuche mit synthetischem Bienenwachs.

Die Bienenpflege

Autor : Württembergischer Landesverein für Bienenzucht
Verlag: Württembergischer Landesverein für Bienenzucht
Seiten: -

Erscheinungsjahr : 1917 bis 1920
ISBN   : -

.

Die Varroatose der Bienen

Autor : Eva Rademacher / Erika Geiseler
Verlag: Schelzky und Jeep
Seiten: 110

Erscheinungsjahr : 1985
ISBN   978-3-9230-2425-4

Geschichte, Diagnose, Therapie.

Die Zucht der Biene

Autor : Dr. Enoch Zander
Verlag: Eugen Ulmer Stuttgart
Seiten: 241

Erscheinungsjahr : 1919
ISBN   : -

Geleitwort / Die Grundlagen / Anforderungen, Aussichten, Vorbedingungen: Liebe / Die Bienenwohnung / Beuten mit unbeweglichen BadenBeuten mit bewegliche Waben / Beuten mit beweglichen Waben / Die Pflege des Gesamtvolkes / Auslese und Zucht der Geschlechtstiere / Imkerliche Handfertigkeiten.

Ein Leben mit den Bienen

Autor : Gottlob Schmautz
Verlag: Oertel & Sporer, Reutlingen
Seiten: 191

Erscheinungsjahr : 1949
ISBN   : -

Ein Leben mit den Bienen. Erkenntnisse und Erfahrungen

Lehrbuch für wirtschaftliches Imkern

Autor : Matthias Schmidt
Verlag: Selbstverlag
Seiten: 144

Erscheinungsjahr : 1977
ISBN   : -

Ergebnis einer 30jährigen abgeschlossenen Versuchs- und Entwicklungsarbeit, von einem Praktiker für die Praxis

Leitfaden einer zeitgemäßen Bienenzucht

Autor : Dr. Enoch Zander
Verlag: Franz Ehrenwirth-Verlag
Seiten: 78

Erscheinungsjahr : 1956
ISBN   : -

Ein sicherer und unentbehrlicher Führer vom Altmeister unserer Bienenzucht

Die Biene als Einzelwesen, Die Biene als Gemeinschaftswesen, Nestordung und Beute, Das Bienenjahr, der Anfang der Bienenzucht, Frühjahrsbehandlung die Honigernte, Königinnenzucht

Leitsätze einer zeitgemäßen Bienenzucht

Autor : Dr. Enoch Zander
Verlag: Theodor Fischer Verlag
Seiten: 62

Erscheinungsjahr : 1932
ISBN   : -

.

Schädlinge der Honigbiene

Autor : Dr. Alfred Borchert
Verlag: Leipziger Bienenzeitung
Seiten: 115

Erscheinungsjahr : 1938
ISBN   : -

Buchreihe der Reichsgruppe Imker im Reichsverband Deutscher Kleintierzüchter e.V. Reihe III. Buch 3

Wegweiser für neuzeitliche Bienenzucht

Autor : Julius Herter
Verlag: Ulmer
Seiten: 220

Erscheinungsjahr : 1928
ISBN   : -

  • Die 3 Bienenwesen, Die Königin, Die Arbeitsbienen, Die Drohnen,
  • Der Wachsbau, Entwicklung der Bienen, Die Wärme im Bienenstock
  • Bienenkrankheiten und Bienenfeinde
  • Die Bienenrassen, Nutzen und Gefahren der Bienenzucht
  • Die Bienenwohnungen, Der Bienenstand, Die Bienengerätschaften, Die Schwarmzeit
  • Die Arbeit auf Honig, Königinnenzucht und Königinnenverwertung
  • Die Arbeiten nach Trachtschluß bis zur Einwinterung, Der Bien im Winter, Die Frühjahrsarbeiten am Bienenstand
  • Bewertung der Bienenerzeugnisse
  • Gesetze

mit zahlreichen Abbildungen und Schwarzweißfotografien

Vereinsbibliothek

für Informationen zur Ausleihe von Büchern bitte anmelden